Unser Fan Shop

TSV 1904 Feucht Fußball

Aktuelle Nachrichten

U10 triumphiert beim ASV Neumarkt Frühlingsspektakel

Die U10 nahm am 01.05.2024 beim Turnier des ASV Neumarkt teil.

Folgende Mannschaften gingen an den Start:

ASV Neumarkt 1, 2 und 3
SG Eintracht Allersberg
SpVgg Weiden
TSV Greding
TSV Freystadt
SV Heng
TSV Berching
TSV Feucht

Unsere Jungs kamen gut ins Turnier und besiegen den SV Heng mit 4:1. Im nächsten Spiel wurde der TSV Freystadt souverän mit 5:0 besiegt. Danach kam es zum Showdown in der Gruppe mit der 1. Garnitur vom ASV Neumarkt. In einem hitzigen, harten und emotionalen Spiel wurden unsere Jungs mit 1:0 besiegt. Eigentlich müsste es nach 10 Minuten 3:0 für uns stehen, aber der Neumarkter Torwart zeigte teilweise unglaubliche Paraden. Einer der Konter des ASV wurde dann erfolgreich abgeschlossen. Im letzten Gruppenspiel trennte man sich dann vom TSV Berching 1:1. Dies reichte dann jedoch aus für das Halbfinale.

Im Halbfinale stand uns dann die SpVgg Weiden gegenüber. Die Qualität der Gegner steigerte sich natürlich enorm. Die Jungs hatten Weiden voll im Griff, erspielten sich Chance um Chance, die alle allerdings nicht verwertet wurden. Es kam wie es kommen musste: Ein Freistoß kurz nach der Strafraumgrenze und Weiden ging in Führung. Jetzt war nicht mehr lange zu spielen und die Mannschaft rannte verzweifelt an, um wenigstens das Unentschieden zu holen. Kurz vor Schluss fasste sich Basti Steuer ein Herz und feuerte einen Schuss auf den Kasten von Weiden ab. Der bis dahin unbezwingbare Keeper leistete sich seinen einzigen Fehler und somit stand es 1:1. Im nachfolgenden 9m-Schiessen behielten Broszinski, Lewin und Röschlein die Nerven und schossen uns in Finale. Der Jubel war dementsprechend groß. Gleichzeitig bauten die Jungs aber den tieftraurigen Gegner wieder auf, deren Torwart die tragische Figur war.

Im Finale trafen wir auf unsere Freunde aus Allersberg. Eine sehr starke Mannschaft, gegen die wir schon in Testspielen ziemliche Prügel bezogen haben. Wir kamen eigentlich gut ins Spiel hinein und hatten einige Chancen. Allersberg hielt jedoch spielstark dagegen. Somit war es nicht verwunderlich das der Gegner nach einem schönen Konter mit 1:0 in Führung ging. Wir versuchten es weiter und wurden wieder ausgespielt. Allerdings hatte der Gegner keinen Druck und konnte sich die Ecke von der Strafraumgrenze schier aussuchen….2:0 für Allersberg! Wer dachte, das wars, kennt unsere Jungs nicht. Jetzt wurde bedingungslos gefightet um jeden Meter, um jeden Ball. Einen dieser Angriffe legte Senyüz an der rechten Strafraumkante mit der Hacke auf den bis dahin sehr glücklosen Wende ab. Dieser zog per Direktabnahme ab und das war der Anschlusstreffer. Jetzt war Feuer drin in der Partie. Lewin wurde bei einem seiner gefährlichen Vorstöße gefoult. Den Freistoß verwandelte wieder Wende zum vielumjubelten Ausgleich. Danach wogte die Partie noch hin und her, jeder wollte den Sieg, aber es ging dann ins 9m-Schiessen.

Es war an Spannung nicht mehr zu überbieten. Broszinski und Lewin behielten die Nerven, die Allersberger verschossen ihre 2 Strafstöße. Damit waren wir Turniersieger und die Jungs feierten ausgelassen in einer großen Jubeltraube!

Die Jungs haben in diesem Turnier alle Höhen und Tiefen durchlebt. Haben nach den Rückständen in den KO-Spielen gekämpft wie die Löwen und sich somit den Turniersieg verdient. Sie sind als eine Einheit aufgetreten und haben nie aufgegeben. Normalerweise gratulieren wir an dieser Stelle immer dem Turniersieger, so auch heute:

Herzlichen Glückwunsch an die U10 des TSV 1904 Feucht zum Turniersieg beim Frühjahrsspektakel des ASV Neumarkt!!

PS: Als Turniersieger ist man automatisch gesetzt für das große ASV-Nachwuchsleistungsturnier….mit 1. FC Nürnberg, Jahn Regensburg, 1860 München usw. usf. …Wir werden weiter dranbleiben und berichten!

Bericht: M. Wende

Stolze Turniersieger - Die U10 des TSV 1904 Feucht 

DJK SV Wallnsdorf/Schweigersdorf - TSV 2:0 (0:0)
TSV - TSV Katzwang 1:5 (1:2)

Unsere Werte

"Der familienfreundliche Feuchter Verein, der seine Spieler mit Spaß und Leidenschaft auf und neben dem Platz begleitet, fördert und entwickelt."

    • Entwicklung der fußballerischen Fähigkeiten und Förderung der sozialen Werte.
    • Stärkung der Persönlichkeit durch das Vorleben von Offenheit und Ehrlichkeit.
    • Rücksicht und Verständnis sind das Fundament unseres Vereinslebens.
    • Wie begegnen unseren Mitspielern, Trainern, Gegnern, Schiedsrichtern und Zuschauern mit Respekt.
    • Sportliche Fairness dauert länger als 90 Minuten
    • Mit Einsatz und Ehrgeiz gemeinsam gewinnen und verlieren.
    • Gemeinsam gegen Ausgrenzung. Jeder findet seinen Platz.
    • Den Spaß am Fußball gemeinsam erleben.
    • Generationenübergreifend auf und neben dem Platz mitspielen, mitfiebern und aktiv mitgestalten.

    Termine Heute

    Keine Veranstaltungen gefunden

    Abteilungstermine

    Keine Veranstaltungen gefunden

    Mitgliedschaft

    Beiträge

    Aufnahmeantrag

    Satzung

    Kündigung

    (Weiterleitung zum Hauptverein)

    Anfrage / Impressum

    Anfragen richten sie bitte an:

    TSV 1904 Feucht e.V
    Abteilung Fußball
    Altdorfer Str. 64
    90559 Burgthann

    oder per Mail:
    fussball@tsv4u.de

    Impressum
    Datenschutzerklärung

    Login

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.